Stromschnelle


Stromschnelle
schnell
»rasch, geschwind«: Der nhd. Gebrauch dieses altgerm. Adjektivs ist gegenüber dem der älteren Sprachzustände stark eingeschränkt (ebenso bedeutet niederl. snel heute nur noch »rasch, geschwind«). Mhd., ahd. snel dagegen bedeutete »behände; kräftig; tapfer«, seit Anfang des 11. Jh.s auch »rasch«, aengl. snell »schnell; kühn; tatkräftig«, aisl. snjallr »tüchtig, beredt« (schwed. snäll bedeutet heute »lieb, freundlich«; die Zusammensetzungen snällpress »Schnellpresse« und snälltåg »Schnellzug« sind Lehnübertragungen aus dem Dt.). Die Grundbedeutung des Wortes mag also etwa »tatkräftig« gewesen sein, seine Herkunft ist ungeklärt. Ablautend gehören die unter Schnalle und schnalzen genannten Wörter hierher. – Abl.: schnellen »‹sich› rasch bewegen« (nur dt. Verb, mhd. snellen), dazu Stromschnelle »Strecke in einem Fluss mit starkem Gefälle und reißender Strömung« (Ende des 18. Jh.s); Schnelligkeit (mhd. snel‹lec›heit »Raschheit, Behändigkeit; Tapferkeit«).

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stromschnelle — Stromschnelle, die Stelle, wo ein Fluß in Folge starken Gefälles sehr rasch fließt u. so der Schifffahrt meist große Schwierigkeiten in den Weg legt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stromschnelle — Stromschnelle, die Stelle eines Stromes, an der er sich infolge steilerer Neigung oder Verengerung des Bettes mit reißender Geschwindigkeit bewegt; s. Wasserfall …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stromschnelle — Stromschnelle, eine kürzere Fluß oder Stromstrecke, in welcher eine gegen sonst beträchtlich vergrößerte Geschwindigkeit vorkommt. Sie erscheint an solchen Bruchpunkten des Stromgefälles (s. Längenprofil der Flüsse), welche durch Felsbänke, durch …   Lexikon der gesamten Technik

  • Stromschnelle — Katarakt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Stromschnelle — Eine Stromschnelle des Nils Stromschnelle ist eine allgemeine Bezeichnung für den Teil eines Flusses, an dem das Wasser sehr reißend und schnell fließt. Sie wird typischerweise durch eine Zunahme des Gefälles des Flusses gebildet. Häufig spielt… …   Deutsch Wikipedia

  • Stromschnelle — Katarakt, Schnelle. * * * Stromschnelle,die:Katarakt Stromschnelle→Katarakt …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Stromschnelle — Katarakt * * * Strom|schnel|le 〈f. 19〉 kurze Flussstrecke mit starkem Gefälle u. bes. starker Strömung * * * Strom|schnel|le, die [ vgl. ↑ Schnelle (2)]: Strecke, auf der ein Fluss plötzlich schneller, reißend fließt; ↑ 1Katarakt (1): gefährliche …   Universal-Lexikon

  • Stromschnelle — Stro̲m·schnel·le die; , n; ein Teil eines Flusses, an dem das Wasser schnell über Felsen fließt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Stromschnelle — Strom|schnel|le …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Stromschnellen — Storforsen des Piteälven in Nordschweden Kleine Stromschnelle der We …   Deutsch Wikipedia